Hochzeit Album Info & FAQ Der Fotograf Kontakt Blog

Hochzeitsfotograf Flensburg, KIEL, Hamburg und Schleswig-Holstein


Mein Name ist Jacob Kjøller Andersen und ich bin Fotograf - Spezialisiert in Hochzeitsfotografie. Ich begann in 2012 als Hochzeitsfotograf Flensburg zu arbeiten und habe seitdem an mehr als 50 Hochzeiten für deutsche und dänische Kunden in Flensburg, Schleswig, Glücksburg , Hamburg , Aarhus (DK), Sonderburg (DK), Apenrade (DK) und Esbjerg (DK) fotografiert.



Egal ob ihr mich als Fotograf für eine Hochzeit im Hamburg, zu einem Empfang auf Föhr, oder für eine romantische Hochzeit im Schloss Glücksburg buchen werdet ich als euer Fotograf mein Bestes geben um eindrucksvolle, kreative und zeitlose Bilder für euch zu erschaffen. Ich mache hauptsächlich Reportagen-fotos, aber ich werde selbstverständlich auch mit den Posen bei den Hochzeitsportraits helfen.



Stilvolle Detailfotos, wunderschöne Portraits und geschmackvolle Reportagen-fotos gehören zum Programm, wenn ich euch am Hochzeitstag folge.



hochzeitsfotograf flensburg

Zertifizierter Hochzeitsfotograf in Flensburg

Ich strebe danach mich ständig weiter zu entwickeln und in der Hochzeitsfotografie besser zu werden. Deshalb habe ich mich im Jahr 2015 von dem Verein für internationale Hochzeits- und Portraitfotografen, WPPI, zertifizieren lassen.

Ich kann mich deshalb ab jetzt offiziell international zertifizierter Hochzeitsfotograf nennen.

Die Zertifizierung war ein interessanter Prozess bei dem mein fotografisches und technisches Können geprüft wurde, aber auch alle Winkel meines Geschäfts wurden genau überwacht und untersucht. Visitenkarten, Logos, Werbematerial und Preise wurden unter die Lupe genommen und beurteilt, und das gleiche gilt auch meine Bearbeitungsfähigkeiten in Photoshop.

Bin ich nun durch diese Zertifizierung ein besserer Fotograf geworden? Nicht unbedingt, aber die Anerkennug hat mich dazu gebracht mehr über mein Geschäft und auch über verschiedene Blickwinkel nachzudenken, über die ich früher nie gedacht hatte.

Für euch als kommendes Brautpaar ist es mit einer großen Sicherheit verbunden wenn ihr einen Fotografen wählt, bei dem es bewiesen ist, dass alle technischen, künstlerischen und geschäftlichen Teile der Arbeit als Hochzeitsfotograf absolut in Ordnung sind.



Wunderschöne Hochzeitsfotos


Vor dem Hochzeitstag, am dem die Hochzeitsfotografie stattfinden wird, treffe ich mich mit dem kommenden Brautpaar. Dies wird normalerweise bei euch zuhause stattfinden, oder an einem anderen Ort, der uns allen besser passt. Wir sprechen über eure Wünsche für die Fotos und lernen uns gegenseitig etwas besser kennen. Es ist für eine optimale Hochzeitsfotoreportage wichtig, dass ihr euch dabei wohl fühlt, wenn ich euch am Tag der Hochzeit folge. Das Gespräch vor der Hochzeit gibt auch eine Möglichkeit den Plan des Hochzeitstages durchzusprechen, damit wir sicher gehen können, dass auch Zeit für beispielsweise Gruppenfotos, Paarfotos und Fotos von den Eheringen eingeplant ist.



Durch die vielen Hochzeiten, an denen ich fotografiert habe, bin ich dafür gerüstet hektische Situationen wir beispielsweise Gruppenfotos und Paarfotos die unter Zeitdruck gemacht werden müssen zu meistern und auch plötzliche Regenschauer werden mich nicht aus der Ruhe bringen.



Preise und Informationen


Falls ihr einen kompetenten und verlässlichen Hochzeitsfotografen sucht solltet ihr euch auf dieser Seite und im Blog weiter umschauen. Ich sende auch sehr gern einen Link zu meiner kompletten Hochzeitsfotogalerie, damit ihr sehen könnt, was ihr ihr euch von meiner Arbeit erwarten könnt. Meine Preise findet ihr auf dieser Seite – es können bezüglich beispielsweise Saison und Wochentag einige kleine Variationen entstehen. Falls ihr zusätzliche Preise bezüglich einer Hochzeitsreportage benötigt, seid ihr herzlich willkommen mich anzurufen oder mich schriftlich zu kontaktieren.

Hochzeitsfotograf

Hochzeitsfotograf

Sophie schreibt:

"Wie in einem alten Liebesfilm haben wir uns in der Schule kennengelernt und wie immer kennt man sich und verliert sich dann doch aus den Augen. Ungefähr 4 Jahre nach dem Abschlussball unserer Schulzeit haben wir uns dann am Bahnhof wieder getroffen und uns die gesamte Bahnfahrt über unterhalten. Da war es  um uns geschehen und von dem Tag an waren wir zusammen. Im Sommer 2015 machte Najib mir nach 4 Jahren den Antrag, wir waren gerade in einem süßen Strandhotel in der Türkei im Urlaub. Natürlich sagte ich sofort Ja und war überglücklich, denn der Mensch den ich über alles Liebe, wollte auch mit mir sein Leben verbringen. 

Da ich natürlich auch schon seit ich klein bin von meiner Hochzeit geträumt habe, kam jetzt für mich der tolle Part: Planen, planen und nochmals planen. Ein paar Sachen waren ja schon seit vielen Jahren in meinem Kopf. Wie zum Beispiel, das ich im Frühling heiraten wollte, da meine Lieblingsblume der Flieder ist und ich ihn unbedingt dabei haben wollte. Glücklicherweise war für Najib nur wichtig, dass ich an diesem Tag glücklich bin, und so konnte ich meinen Mädchentraum wahr werden lassen."

1/125; f/4.0; ISO 100; 200.0 mm.