Binationale Hochzeit Daenemark
»

Binationale Hochzeit Daenemark

Binationale Hochzeit, binational heiraten in Dänemark.

Die Bürokratie in Deutschland kann langsam sein, und wenn es um Trauungen EU-Bürger und Partner (binational heiraten) von außerhalb der EU geht, kann die Bearbeitung der Papiere in Deutschland manchmal mehrere Monate dauern. In Dänemark akzeptieren die Behörden auch englischsprachige Dokumente – welche viele außerhalb der EU besitzen – doch in Deutschland muss alles erst in Deutsch übersetzt werden, bevor man die Dokumente für eine Trauung in Deutschland nutzen zu können.
Deshalb ist in Apenrade und Sonderburg in Dänemark vor allem freitags in den Rathäusern sehr viel los, da viele binationale Paare nach Dänemark fahren um dort getraut zu werden. Als Hochzeitsfotograf im Südlichen Dänemark ist es jedes Mal ein großes Erlebnis an Hochzeiten teilzunehmen, an denen Menschen von vielen verschiedenen Ländern teilnehmen.

Binationale Hochzeit in Dänemark, Manuela und Rev.

Manuela und Rev nahmen zu mir Kontakt bevor sie in Norburg auf Alsen getraut werden sollten. Das Paar ist geburtlich teilweise aus Kamerun, wohnt aber nun in Berlin. Die Familie wurde eingeflogen, und alle waren in traditionellen afrikanischen Kleidern gekleidet. Es war fantastisch anzusehen. Wir schossen ein Paar Hochzeitsfotos mit Strand und Meer, und als wir dort am Wasser standen, bemerkten wir einen schmalen Weg zwischen hohen Pflanzen, und hier wurden die besten Fotos von dem Brautpaar geschossen. Die weißen, luftigen Blumen waren als Vordergrund perfekt geeignet und die hohen Pflanzen gaben etwas Schatten vor der strahlenden Sonne. Manuela und Rev haben wie professionelle Modelle agiert und sie brauchten daher fast keine Tipps zu den Posen – wunderschöne Menschen an einem sonnigen Frühlingstag bei Norburg in Dänemark.

Location: Nordborg,Danmark.

1/320; f/3.5; ISO 100; 155.0 mm.