Hochzeitsbilder - Jacob Andersen Fotografie
Hochzeitsfotograf Hamburg Flensburg Jacob Andersen
»
Hochzeit

Hochzeitsbilder - Jacob Andersen Fotografie

Hochzeitsbilder

Marie-Louise und Stefan waren rechtzeitig unterwegs und haben mich mehr als ein Jahr vor ihre Hochzeit kontaktiert. Zu diesem Zeitpunkt waren sie mitten in der Planung und die Hochzeitslokalität in Århus war bereits gefunden und gebucht. Das Varna Palais – direkt bei der Bucht von Århus gelegen – bildet die perfekte Kulisse für Hochzeitsfotos. Erstens weil das Palais selber wunderschön ist mit seinen Türmen, den großen Fenstern, den weißen Mauern und den roten Ziegeln. Zweitens weil das Varna Palais von einem Wald umgeben ist und direkt bei der Bucht liegt. Für einen Hochzeitsfotografen ist das ein Schlaraffenland an Möglichkeiten – unabhängig von den Wetterverhältnissen. Ich habe Marie-Louise und Stefan den ganzen Tag begleitet und bin dankbar für die vielen schönen Hochzeitsfotos, die an diesem Tag entstanden sind. Marie-Louise und Stefan sind tolle, offene und nette Menschen, die gerne lächeln, und es war mir eine große Freude, ihr Hochzeitsfotograf sein zu dürfen. Dieses Foto wurde direkt vor dem Festsaal gemacht. Die sich wiederholenden Reihen von Fenstern eignen sich sehr gut als Hintergrund, der nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich lenkt, aber doch einen Einblick in die Lokalität und dem Bild Tiefe gibt. Das Licht war kein Problem im Schatten des Gebäudes, deshalb bat ich Marie-Louise (in einem Kleid von Nicolai) und Stefan, sich zu küssen. Der Augenblick vor einem Kuss enthält auf Fotografien eine viel größere Spannung und Intensität als der Moment, in dem die Lippen sich treffen.

Dieses Foto wurde mit dem Nikon Objektiv 85.mm 1.4 geschossen. Das Objektiv ist fantastisch für Fotos wie dieses. Es hat eine feste Brennweite (Es ist also kein Zoom-Objektiv), und das Objektiv eignet sich daher am besten in Situationen wo ich mich selber bewegen kann um das Motiv zu beschneiden. Als Gegenzug für die fehlende Flexibilität bekomme ich ein Objektiv welches erstens eine sehr gute leuchtstärke hat - ein großer Vorteil bei Abendfotos – und zweitens wird der Hintergrund schöner als bei jedem meiner anderen Objektive. Es ist Geek-stuff das ist mir bewusst, aber für Fotografen ist außerhalb-Fokus-Hintergrund (Bokeh) ein wichtiger Parameter für die Qualität eines Objektivs. Nikon 85mm 1.4 hat einen fantastischen Bokeh, und ich benutze ihn deshalb immer für meine Portraits.

Location: Århus,Dänemark.

1/200; f/4.0; ISO 100; 85.0 mm.