Hochzeitsfotograf Esbjerg Hjerting
»

Hochzeitsfotograf Esbjerg Hjerting

Hochzeitsfotograf Esbjerg Hjerting

Alle Kulturen haben ihre Riten und ihre Markierung des Übergangs zwischen verschiedenen Lebensabschnitten. Geburten, der Übergang zum Erwachsensein und der Zeitpunkt, an dem der junge Mann oder die junge Frau durch einen anderen jungen Menschen an eine neue Familie gebunden wird. Solche Fügungen klingen hoffnungslos romantisch und das sind sie an und für sich auch. Trotzdem heiraten jährlich tausende (knapp 30.000 in Dänemark) moderne, aufgeklärte Menschen und verwenden viel Geld und eine Menge Energie, diesen Übergang zu feiern. Ich finde, das Insistieren auf das Rituelle in unseren sonst so hoch effektiven und rationellen Teil der Welt hat etwas Schönes an sich und ich freue mich jedes Mal, wenn ich dieses wichtige Ritual verewigen darf. Zwei Familien treffen sich, die Generationen sind versammelt und bei den meisten Familien passiert dies nur sehr wenige Male im Laufe eines Lebens.

Großeltern füllen oft einen guten Teil des Bewusstseins eines Brautpaares aus. Ich erlebe oft einen tiefen Respekt für und große Freude über die Teilnahme der Großeltern an der Hochzeit und ich kann es ohne weiteres verstehen. Die Großeltern sind (meistens) der Beweis für eine lange Ehe, die Geschichte, das Geschlecht und auch die Vergänglichkeit. Es sind die großen Linien, die im Spiel sind, und sie passen gut am Tag einer Hochzeit.

Dieses Foto zeigt Rikke (Kleid von Celina) und ihren Großvater. Sie sind in einem intensiven Augenblick nach Rikkes rührender Rede für die Familie und ihren Mann festgehalten. Das Foto wurde während der Feier im Hjerting Badehotel bei Esbjerg gemacht und ich liebe das Licht auf dem Foto. Es ist eine sogenannte „Low-Key“ Fotografie, in der nur die kleineren Teilstücke des Fotos helle Grautöne enthalten, während die großen Teilstücke aus schwarzen oder dunklen Grautönen bestehen. Ich habe eine Tendenz, diese Art von Fotos vorzuziehen, – wenn das Licht richtig fällt (typischerweise auf ein Gesicht) betont es Personen und Situationen, während der Hintergrund dunkel gehalten wird, so dass Vordergrund und Hintergrund nicht miteinander um Aufmerksamkeit konkurrieren. Rikkes Gesicht ist auf dem Foto nicht zu sehen, aber das ist auch nicht erforderlich. Die Situation kann auch so ohne weiteres gelesen werden – sie handelt von Familie, von Nähe und von den großen Linien.

Location: Hjerting Badehotel, Danmark.

1/160; f/2.8; ISO 500; 112.0 mm.