Hochzeitsfotograf Flensburg - Jacob Andersen Fotografie
Hochzeitsfotograf Hamburg Flensburg Jacob Andersen
»

Hochzeitsfotograf Flensburg - Jacob Andersen Fotografie

Hochzeitsfotograf in Flensburg

Es ist ein Privileg und ein Vergnügen Hochzeitsfotograf in Flensburg sein zu dürfen. Jeden Samstag, wenn ich die Kameras einpacke, mache ich es mit Schmetterlingen im Bauch und mit einer Spannung, die selbst nach über 50 Hochzeiten nicht weniger groß ist.

Aus verschiedenen Gründen werde ich es nicht überdrüssig, meine Samstage damit zu verbringen, den großen Tag für fremde Menschen zu verewigen. Erstens liebe ich es, zu fotografieren – das versteht sich von selbst, sonst hätte ich mit diesem Abenteuer nie angefangen. Ich liebe es, die Welt durch den Kamerasucher zu sehen, dafür zu sorgen, dass der Winkel stimmt, dass störende Elemente im Hintergrund durch Brennweite und Perspektive verschwinden und dann geduldig auf den richtigen Gesichtsausdruck zu warten, bevor ich den Auslöser drücke. Und danach die Freude, die Fotos Zuhause auf dem Bildschirm des iMac zu sehen, ein wenig im Photoshop zu retuschieren und etwas Kontrast hinzuzufügen, bevor das Foto gänzlich perfekt ist. Ich liebe es einfach.



Aber ich habe auch riesige Freude an dem Vertrauen und der Zusammenarbeit mit den Brautpaaren. Sie vertrauen mir die Dokumentation ihres wichtigsten Lebensereignisses an und das Erlebnis, dass die Paare sich in meiner Gegenwart sicher fühlen und meine Arbeit, die ich ausführe, wertschätzen, ist fantastisch. Wir sind zeitmäßig nicht viele Stunden zusammen, aber der Tag ist intensiv und wenn ich am Abend nach Hause fahre, habe ich das Gefühl, dass ich zwei Menschen sehr nahe gekommen bin.



Versteht es nicht falsch – Hochzeitstage sind für einen Hochzeitsfotografen sehr lange und ermattende Arbeitstage. Ich trage den ganzen Tag zwei Kameras am Körper und bin ständig auf der Jagd nach einem guten Winkel und einem guten Ausdruck. Ich muss daran denken, Fotos von den wichtigsten Familienmitgliedern zu machen, an der richtigen Stelle zu stehen, um den ersten Kuss einzufangen, das Blitzlicht richtig einzustellen und allgemein muss ich viele, viele Details im Laufe des Tages bedenken. Es ist ermüdend, aber dies wird durch die Erlebnisse des Tages mit dem Paar wieder gut gemacht. Es ist eine abwechslungsreiche und erfüllende Arbeit, ein Hochzeitsfotograf in Flensburg zu sein.



Location: Flensburg, Deutschland.

1/320; f/5.0; ISO 100; 24.0 mm.