Hochzeit Fakkelgaarden

Hochzeit im Hotel & Restaurant Fakkelgaarden.

Fakkelgaarden bei Krusau ist eine der schönsten Festlokalitäten in Südjütland. Es liegt unten an der Flensburger Förde und die Hotelzimmer haben alle Eine Aussicht über das Wasser. Alles ist sehr geschmackvoll eingerichtet und der Festsaal an sich hat rundherum Deckenfenster, was für optimale Lichtverhältnisse sorgt. Der Saal ist hell und freundlich und es ist ein Vergnügen, darin zu Fotografieren.

Michelle und Christian haben ihre Hochzeit überaus gründlich vorbereitet (laut Christian ist das überwiegend Michelles Verdienst) und alle Details passten. Es waren Tischkarten, Tischdekoration, Streichhölzer, Blumenarrangements, Fotoboxausstattung und viele andere Sachen kreiert. Nichts war dem Zufall überlassen und der Tag endete damit, genauso perfekt zu sein, wie sich es das Paar erhofft hat. Michelle, die Amerikanerin mit rumänischer Abstammung ist, heiratet Christian, der Deutscher ist. Nach einem Auslandsaufenthalt kehrte Michelle zurück nach Dänemark und die zwei lernten sich auf ihren gemeinsamen Arbeitsplatz, Danfoss i Sonderburg, kennen. Die Hochzeitsgäste kamen also aus der USA, Deutschland, Rumänien, Dänemark und sogar einige aus Südamerika. Eine schöne Kulturen- und Sprachmischung, die dem Tag extra Würze gaben. Wir haben vereinbart, Portraits beim Gut Sandbjerg zu machen, aber aufgrund des etwas launenhaften Wetters, war Michelle so vorausschauend (wieder!) und hat auf dem Gut angerufen und um Erlaubnis gebeten, drinnen ein paar Fotos machen zu dürfen. Das durften wir glücklicherweise und einige meiner absoluten Lieblingsbilder vom Tag sind die Fotos, die drinnen im Gut gemacht worden sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.