fbpx

Hochzeit am 18.8.18

Manche Termine sind besonders beliebt bei den kommenden Brautpaaren. Typisch sind es Termine, die einfach zu merken sind oder eine besondere Bedeut.ung haben. Vor ein paar Jahren fiel das Datum 07.09.13 auf einen Samstag und da musste man. schnell sein, um sich seine Lieblingslocation oder Lieblingsfotografen zu sichern. Für Samstag, den 18.08.18, hatte ich mehr als 30 Anfragen, die zeigen, wie viele Hochzeiten auf diesen Tag gelegen haben müssen. Louise und Martin waren schnell und reservierten den Tag etwas über ein Jahr im Voraus. Martin ist selbst Fotograf und war sich der Nachfrage an diesem besonderen Tag sicher bewusst.

Das Wetter war perfekt (aus den Augen eines Fotografen) für unsere Portraits. Nicht zu warm und mit einem schön bewölkten, dramatischen Himmel. So macht man das😊Das Paar hat sich viel Mühe gegeben, geeignete Locations für die Paarfotos zu finden. So sind wir zu einem großen, stillgelegten Gewächshaus gefahren, welches spannende Hintergründe für das schöne Paar im Vordergrund bot. Später fanden wir eine zugewachsene Wiese mit schönen lila Blumen. Ich liebe es mit hohem Gras und hohen Blumen als Vorder- und Hintergrund zu fotografieren. Es ist interessant, Leute in so einem Setting zu positionieren – es hat Leben und Dynamik, aber nimmt nicht den Fokus vom Brautpaar.

Zu Louises und Martins Hochzeit gab es sehr viel Musik. Louises Freundin Ninna, die klassische Musik studiert, spielte in der Kirche eine unglaublich schöne Ausgabe von „Can´t help falling in love“ auf dem Vibraphon. Später gab es jüdische Volksmusik, als das Klezmerduo spielte zu wildem Tanz, der die Temperaturen im Raum gewaltig steigen ließ.

Ich bin froh, dass ich Louise und Martin an diesem besonderen Datum 18.08.18 begleiten durfte und ich freue mich zu sehen, wen ich am 10.10.20 begleiten werde, welche, soweit ich sehe, der nächste spezielle Hochzeitssamstag ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.