fbpx

D’angleterre Kopenhagen

Kristine und Morten haben an einem schönen, aber sehr kaltem Herbstnachmittag im Oktober, mitten in Kopenhagen geheiratet. Fertiggemacht hat sich die Braut zusammen mit ihren Freundinnen und der Mutter in dem fantastischem 5 Sterne Hotel d’Angleterre, gelegen mitten im Centrum Kopenhagens auf Kongens Nytorv. Neben den Weltklasse Suiten hat d’Angleterre auch eine wundervolle, geräumige Treppe anzubieten, die sich dazu eignet, die Braut perfekt in Scene zu setzen.

In geh-distanz vom d’Angleterre, wurde die Trauung in der wundervollen Holmens Kirche durchgeführt. Genau gegenüber, auf der anderen Straßenseite, liegt Christians Burg und neben dem dänischen Parlament liegt Christians Burgs Reitbahn, welches sich mit seinen symmetrischen Flügeln, Bögen und hübschen Steinen, als eine perfekte Lokation für Hochzeitsbilder anbietet. 

Nach dem schießen der Porträts fuhren wir weiter nördlich in Richtung Holte und dem Næsse Schloss, wo die Feierlichkeiten weiter ausgeführt wurden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.